Produkte
Altbauten kostengünstig sanieren

"Unsere Häuser werden zu Tode gedämmt", kritisierte der bayerische Architekt und Altbau-Spezialist Konrad Fischer.
Hier bekommen Sie Informationen die von vielen einfach ignoriert werden!

"Beispielhafte Vergleichsmessung zwischen Infrarot-Strahlungsheizung und Gasheizung im Altbaubereich"

In der Heizperiode 2008/2009 wurde eine Energieverbrauchs-Vergleichsmessung zwischen einer
Infrarotstrahlungsheizung und einer Gasheizung durchgeführt, um vor dem Hintergrund des
Strukturwandels im Energieversorgungsbereich den prinzipiellen Nutzen und Tauglichkeit einer
Infrarotstrahlungsheizung für den Wohnbereich zu überprüfen.
hier der gesamte Bericht

Wird ein Drittel der Heizenergie wirklich verschwendet?

Kritische Fragen zur Heizung, beantwortet vom Energieexperten Dipl. Ing. Dietrich Beitzke.
mehr

Geschichtliches zur Heizmethode

Die Abschaffung der Praxis durch die Theorie
Altbau und Denkmalpflege Informationen vom Experten.
Informationen die Wissen vermitteln!

Funktionsweise - Infrarotheizungen

Durch eine einzigartige Technologie wandeln Infrarot Heizsysteme elektrische Energie mit einem Wirkungsgrad von nahezu 100% (90% Infrarot-Wärme, 10% Konvektion) um und geben diese an die Umgebung ab.

Die im Raum befindliche Materie wird erhitzt und gibt wiederum Wärme an andere Körper im Raum weiter. Dadurch wird die Wärme gleichmäßig verteilt. Das Infrarot-Heizsystem macht sich die vorhandene Baumasse zu nutze, indem es Wände erwärmt, die dann als latente Wärmespeicher fungieren. Diese angenehme Art von Wärme ist von Kachelöfen oder Kaminen bekannt.

Infrarot Systeme sind sparsam im Verbrauch, umweltfreundlich und gesund. Infrarot-Wärme funktioniert nach einem natürlichen Prinzip und ist mit einer sehr geringen Lufterwärmung und -bewegung verbunden. Die Wärme wird direkt auf den Körper und andere feste Materie im Raum übertragen und benötigt die Luft nicht als Transportmittel.

Ein Beispiel:
Wenn wir in der Sonne stehen wird uns warm, gehen wir in den Schatten wird uns sofort kalt, obwohl die Lufttemperatur in der Sonne und im Schatten gleich ist.

Unsere Infrarot-Heizsysteme senden die gleichen langwelligen Infrarotstrahlen aus wie die Sonne und sorgen gleichermaßen für ein gesundes, behagliches und wohltuendes Wärmegefühl. Außen vor bleibt bei unseren Infrarot Heizsystemen selbstverständlich jegliche kritische Strahlung, wie beispielsweise die UV-Strahlung, die in zu großer Dosierung zu Schäden der Haut führen kann.

Die von unseren Heizsystemen emittierten Infrarotstrahlen sind nicht nur völlig unschädlich für Mensch und Tier, sondern wirken in vielerlei Hinsicht gesundheitsfördernd und belebend.

mehr   

Unten